Lachs mit Mango-Salsa

Dienstag, 27. November 2012

Soulfood P U R, Fastfood D E L U X E: schon allein der Anblick hebt die Stimmung :-)
Die Mango-Salsa bringt Farbe und Exotik auf den Tisch. Und XUND is es auch noch.
Bitte zu Fisch...äähhmm...Tisch. 
 
Zutaten (für 4 Portionen):
2 reife Mangos
1 rote Paprikaschote
1 gelbe Paprikaschote
1 rote Zwiebel
2 Chillischoten
Saft von einer Limette
1/2 Bund Koriander
Salz (ev. Chillisalz)
 
4 Lachsfilets mit Haut
Limettensaft
Salz
etwas Mehl
Öl
 
Zubereitung:
Für die Salsa Mangos (schälen, das Fruchtfleisch vom Kern schneiden), Paprikaschoten und Zwiebel klein würfeln. Chillischoten aufschneiden, Kerne entfernen und klein schneiden. Koriander hacken und alles vermischen. Die Salsa mit Limettensaft und Salz abschmecken und bis zum Servieren kalt stellen.
Die Lachsfilets kalt abspülen, trockentupfen, Limettensaft darüber träufeln und salzen. Die Hautseite in Mehl wenden und die Filets in heißem Öl braten. Mit der Mango-Salsa servieren.
Wer den "seifigen" Geschmack vom Koriander nicht mag, kann stattdessen Petersilie verwenden.
 
Tipp: Im Sommer kann man die Mangos gegen Nektarinen austauschen.
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner