- THE END -

Montag, 23. Juli 2018




Nach langer reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, meinen kleinen Blog zu schließen. Mir ist einfach die Freude am Bloggen vergangen. Ich habe nahezu meine ganze Freizeit dazu verwendet Rezepte zu entwickeln, schöne Fotos zu machen und das Ganze online zu stellen.
Nun habe ich mir schon öfters die Frage gestellt: Warum tust du dir das eigentlich an? Und die Antwort war immer dieselbe: Weil mir mein Blog Spaß macht.

Mittlerweile fehlt mir der Antrieb, den Blog weiterzuführen. Ich habe meine Freude verloren und irgendwie das Gefühl, dass ich nicht mehr in diese professionelle Blogger-Welt passe. Ich habe es satt ständig die social media Kanäle füttern zu müssen, dass man gesehen, gehört, und gemocht wird. Das raubt mir zuviel Energie und kostbare Lebenszeit.
Ich möchte mich in meiner freien Zeit wieder Dingen widmen, die mir Energie geben anstatt sie mir zu rauben.

Ein herzliches DANKESCHÖN an meine treuen Leser(innen) fürs Liken, Kommentieren und Ausprobieren.


Am 30.08.2012 hat alles angefangen, und am 30.08.2018 werde ich „Gutes für Leib & Seele“ vom Netz nehmen. Aufgrund vieler Reaktionen von meinen lieben Leser(innen) bleibt mein Blog online.


Alles Liebe, Renate


Kommentare:

  1. Liebe Renate,

    sehr schade, ich habe sehr gerne bei dir gelesen. Aber ich kann dich auch verstehen. Die Vorschriften werden immer komplizierter, der Druck durch professionelle Blogs immer größer und der Spaß bleibt auf der Strecke.
    Alles Gute und liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Antje!
      Vielen Dank für dein feedback!Freut mich sehr, dass es dir bei mir gefallen hat! Ja genau...das komt den Vorschriften kommt auch noch dazu....für einen "justforfun-Blog" einfach zuviel...
      Ganz liebe Grüße retour, Renate

      Löschen
  2. Liebe Renate, das wirkliche Leben hat immer Vorrang. Ich blogge auch viel weniger als früher ... Weil ich nur noch dann das blogge was mir wichtig ist.
    Seit der DSGVO hat sich einiges geändert...
    Auch hat Google umgestellt, dadurch habe ich viel weniger Seitenaufrufe...
    Das hat mich zuerst sehr gefrustet, doch dadurch habe ich einen neuen Fokus für mich gefunden...
    Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns bald wieder mal treffen könnten.
    Du bist immer herzlich nach München eingeladen.

    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jutta! Ja genau...so gehts mir auch...bin frustriert...weil ich mir denke: wer interessier sich für meinen Blog? Und lohnt sich dieser ganze Aufwand? Und im Moment kommt mir vor: der Aufwand lohnt sich einfach nicht. Ich probier einfach mal ein Blog-Freies Leben aus ;-) aber es freut mich für dich, dass du einen Weg gefunden hast!
      Danke für deine liebe Einladung! Sehr gerne würde ich mich wieder mal mit dir/euch treffen! Liebe Grüße, Renate

      Löschen
  3. Schnief ... du wirst mir fehlen ... ;-(((
    Danke für deine wunderbaren Bilder und Rezepte - und jede Menge Inspiration ...
    Ich hoffe doch, wir lesen uns noch ab und zu bei mir drüben ... Das würde mich freuen :-)
    Alles Liebe, Renate!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohhh....danke liebe Maria!
      Wir lesen uns bestimmt. Und ich bleibe dem Mädel vom Land natürlich weiterhin treu.
      Ich probiere jetzt mal, meine Freizeit anders zu nutzen. Aber vermissen tu ich das Bloggen bestimmt sehr!
      Dir auch alles Liebe, bis bald!

      Löschen
  4. Ach Herzchen,

    Nun ist es doch soweit und deine Entscheidung ist gefallen. Zu gut verstehe ich dich und habe bei unserem letzten Telefonat schon gespürt, dass du die Lust verloren hast. Du wirst mir fehlen mit all deinen köstlichen Rezepten und wunderschönen Bildern liebe Renate ♥️

    Alles Liebe für dich und die sonnigsten Grüße aus dem Norden,

    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karin!
      Jaaa....hin-und-her-und-hin-und-her....ach, irgendwann musste eine Entscheidung her. Wenn man nicht mehr mit ganzem Herzen dabei ist, muss man es einfach lassen.
      Aber ein schönes Gefühl, wenn man vermisst wird. Dankeschön :-)
      Liebe Grüße aus dem Tiroler Land, Renate

      Löschen
  5. Wir danken dir, liebe Renate für die wunderbaren Rezepte und Ideen.
    Ja irgendwann geht es wohl den meisten so wie dir, auch ich spüre das meine Kraft nachlässt und die Lust zu posten weniger wird.
    Alles Liebe für dich..Edith.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deine Worte, Edith! Leicht gefallen ist mir die Entscheidung nicht...mir ist mein "Projekt" doch sehr ans Herz gewachsen.
      Dankeschön, und für dich auch alles Gute! Herzliche Grüße, Renate

      Löschen
  6. Hallo Renate,
    sehr schade, aber verständlich..ich wähle viele Blogs mittlerweile nicht mehr an, weil die voll mit Werbung für alles mögliche sind und ihren Charme gänzlich verloren haben. Man fühlt sich wie im Krämerladen oder auf einer Verkaufsveranstaltung.
    Das Ganze riecht nur noch nach Geldverdienen und wirkt sehr angestrengt.
    Deinen Blog werde ich wirklich vermissen!!!!!Vielen Dank für Deine Mühe und Deinen Mut!
    Alles Gute von Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist sehr lieb! Vielen Dank für dein nettes feedback! Ja, da bin ich ganz bei dir. Wer weiß...vielleicht vermisse ich das Bloggen dann doch so sehr, dass ich wieder was starte? In der Zwischenzeit genieße ich meine "neue" freie Zeit :-) backen werde ich aber weiterhin ;-)
      Schöne Grüße, Renate

      Löschen
  7. Sehr schade, aber auch verständlich. Ich habe meinen Blog auch vom Netz genonnen, aber mit dem Zusatz das es wohl vorrübergehend sein wird. Mittlerweile habe ich tatsächlich wieder Lust zum Bloggen bekommen, vielleicht starte ich nochmals, aber in anderen Umfang! Den auch mir ist der zustäzliche Stress mit den Socialmedia Plattformen zu viel geworden.
    Geniesse die nun entspanntere Zeit, wahrscheinlich wirst du nach wie vor leckere Rezepte für dich entwickeln. Die Kreativität bleibt, dass ist das Schöne!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi liebe Krisi!
      Vielen herzlichen Dank für deine Worte! Irgendwie schön, wenn man nicht alleine ist mit dem Blogger-Frust *gg*! Ich habe so kleine Momente, wo ich es schon fast wieder ein bisschen bereue....aber: der Blog bleibt weiter bestehen. Und falls, ja falls es mir so ergeht wie dir, dass ich wieder Lust auf das Bloggen bekomme, dann fang ich halt einfach wieder an. Das Gute daran ist, dass ich endlich Zeit habe, auch was von anderen Blogs nachzukochen/backen. Auf das freue ich mich auch.
      Ganz liebe Grüße retour, Renate

      Löschen
  8. Liebe Renate,
    so gut kann ich Dich verstehen und vieles von dem, was Du schreibst nachvollziehen. Das Bloggen ist schön, aber das "Füttern" kostet Zeit und Kraft und deshalb habe ich es ja auch stark reduziert. Aber ich habe Deine Rezepte immer sehr geliebt und jedes, dass ich ausprobiert habe ist gelungen. Wusste ich doch aus erster Hand, dass Du sie nie veröffentlichen würdest, wenn Du sie nicht perfektioniert hättest. Froh bin ich, dass Du den Blog im Netz lässt und uns Deine super Rezepte und wunderschönen Bilder erhalten bleiben, danke dafür!
    Ich hoffe wir werden uns trotzdem wiedersehen und austauschen. Und vielleicht packt's Dich irgendwann und Du machst voller Freude wieder weiter, wir, Deine LeserInnen würden uns freuen.
    Herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für deine liebe Worte, Kebo!
      Ja, irgendwie bleibe ich im Herzen doch noch Blogger ;-) ich hoffe doch auch, dass wir uns nicht aus den Augen verlieren!
      Mal schauen, was die Zeit bringt...vielleicht gibt es in der Blogger-Welt mal was so wie eine "Slow-Blog-Bewegung". Ich meine, dass ein Gang zurückgeschalten wird und dass die Freude am Tun wieder im Vordergrund steht, und nicht der Kommerz.
      Ganz liebe Grüße und auf ein Wiedersehen- Renate

      Löschen

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Webseite einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzbelehrung.

 
© Design by Neat Design Corner