*Superlecker Dinkelkräcker*

Sonntag, 23. September 2012

Dinkelkräcker??? Laaaangweilig!
Keinesfalls! Ganz im Gegenteil. Suchtfaktor garantiert. Fast wie bei Chips und gesalzenen Erdnüssen- nur gesünder ;-)

Zutaten (für 2 Backbleche):
300g Dinkelvollkornmehl
1 1/2 TL Salz
4 EL Olivenöl
ca. 150 ml Wasser
100g "Körndln" zu gleichen Teilen (Sesam, Sonnenblumenkerne, Leinsamen)

Zubereitung:
Alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten. Den recht zähen Teig in 2 Teile teilen und auf ein mit Sonnenblumenöl bestrichenes Backblech geben.
Mit dem Teigrad Rechtecke oder Rauten schneiden und im Backrohr (Ober-Unterhitze: 200°C / Heißluft: 175°C) ca. 15-20 Minuten backen. Die ausgekühlten Kräcker auseinanderbrechen und genießen: einfach als Snack zwischendurch, mit Frischkäse oder zu einem guten Glas Wein.


 

Kommentare:

  1. heißt "auf Backblech geben" "mit Teigroller ausrollen"? danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau. Ausrollen mit dem Teigroller, auf das Bachblech geben, und mit den Haenden eventuell noch ein bisschen anpassen. Gutes Gelingen!

      Löschen
    2. ja super, vielen dank!

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner