Gedeckte Apfeltorte

Sonntag, 23. September 2012


Zutaten für den Mürbteig:
300g Weizenmehl
2 gestrichene TL Backpulver
100g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
150g Butter

Aus den Zutaten einen Mürbteig bereiten und mindestens für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.

Zutaten für die Apfelfülle:
ca. 2kg Äpfel
1 EL Wasser
50g Zucker
1/2 TL gemahlenen Zimt
Saft einer halben Zitrone
etwas Rum

Zubereitung:
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in kleine Stücke schneiden, mit Wasser und Zucker dünsten, etwas abkühlen lassen. Die Apfelmasse mit Zitronensaft und Rum abschmecken.

Finale Fertigung:
Knapp die Hälfte des Teiges ausrollen und den gefetteten Boden einer Springform (Durchmesser 28 cm) damit bedecken, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Für den Rand etwas Teig zu einer Rolle formen, am Rand des Tortenbodens auflegen und so an die Form drücken, daß ein etwa 3cm hoher Rand entsteht. Nun die Apfelfülle auf den Boden streichen. Den restlichen Teig wieder rund auswalken, und die Apfelmasse damit abdecken.
Ein Eigelb mit einem Esslöffel Milch verschlagen, die Teigplatte damit bestreichen und mit der Gabel mehrmals einstechen.
Die Torte ca. 40-45 Minuten backen (Ober-/Unterhitze: 200°C oder Heißluft: 175°C).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner