Kirsch-Muffins mit Buttermilch

Sonntag, 7. Juli 2013

Heute musste ich noch ganz dringend was backen.
1.) weil ich gestern auf dem Bauernmarkt frische Kirschen gekauft habe, und 2.) weil ich heute beim Flohmarkt-Bummel ein paar Teile vom Lilien Porzellan ergattert hab. Ist es nicht wunderschööön?!?
Zutaten (für 12 Stück)
250 g Kirschen
275 g Mehl
3 TL Backpulver
1 TL Zimt
150 g Kristallzucker
1 Ei
100 ml Milch
150 g Buttermilch
80 ml Öl

Ausserdem für die die Deko:
12 Kirschen
Marmelade (Kirschmarmelade, Erdbeermarmelade oder Ribiselmarmelade)
etwas Kirschwasser
Baiser

Zubereitung:
Den Backofen auf 175°C (Ober-und Unterhitze) vorheizen. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen.
Die Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zimt, Zucker) miteinander gut verrühren. Ei, Milch, Buttermilch und Öl verquirlen, dann die trockenen Zutaten kurz unterrühren und die Kirschen unterheben.
Den Teig in die vorbereiteten Muffinformen füllen und im vorgeheizten Rohr ca. 20-25 Minuten backen. Muffins herausnehmen und auskühlen lassen.

Fertigstellung:
Die Marmelade mit etwas Kirschwasser erhitzen, und je einen Klecks davon auf den Muffins verteilen. Die Kirschen draufsetzen (ich hab sie noch zusätzlich mit Zahnstocher fixiert). Baiser zerkrümeln, und über die Muffins streuen. Staubzucker tut´s natürlich auch.


Kommentare:

  1. Mhm! Renate, das ist ja Allerfeinst! Schaut superlecker aus - und dazu noch Kirschen vom Bauernmarkt - Herz was willst du mehr?
    Ich war heute auch Flohmarkt (Ebbs) - warst du auch dort oder anderswo?

    Schönen Abend!

    Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja hallo!
      Danke, Kathrin! Ja, ich war heute vormittag in Ebbs. So zwischen zehn und elf. War ziemlich viel los...ich finde diesen Flohmarkt total nett!
      Im Herbst möchte ich mal nach München. Wenn du das auch magst, könnten wir ja eine Fahrgemeinschaft machen ;-) ?!?

      Ich wünsch euch auch noch einen schönen Abend!

      Löschen
    2. Ja, des wär super! Wir waren schon um 9. Uhr dort - leider hat mein Mann diesbezüglich keine besondere Ausdauer ...wenn du verstehst was ich meine ;-)

      Glg. Kathrin

      Löschen
  2. Nein,..... bin ich jetzt neidisch!
    Ist das schön! Hätte ich auch SOFORT genommen,dieses herzallerliebste Geschirr... So tolle Flohmärkte gibt es bei uns nicht bzw. finde ich niiiie etwas wirklich Tolles!
    Meiner Kleinen wäre das Geschirr relativ egal... Sie würde sich wohl über die Kirschmuffins her machen ( und der Rest der Familie natürlich auch!) ;-)
    Alles Liebe
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Danke, liebe Melli! Ich bin auch noch ganz verzückt von meinem Kauf :-)
    Ich war bereits gestern in Innsbruck auf einem Flohmarkt, aber da gab´s nur "Glumpert" (Schrott), wie wir zu sagen pflegen ;-)
    Ich war heute positiv überrascht, dass ich tatsächlich fündig geworden bin.
    Die Muffins gehen sooo schnell...da brauchst nicht einmal die Küchenmaschine dazu.

    Schick dir ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie lecker!!! Ich liebe solche Muffins!!!
    Gruß, Cathi von Carpe Kitchen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Cathi!
      Ja, die sind wirklich lecker- und lassen sich beliebig variieren!
      LG, Renate

      Löschen
  5. Die sehen ja zum reinbeißen aus. Lecker!
    Ich wünschte bei uns wäre mal etwas schönes auf einem Flohmarkt zu finden.
    Das Porzellan ist toll!! Und dein Blog hat jetzt auf jeden Fall eine begeisterte Leserin mehr =)

    LG Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Kathy! Es freut mich sehr, dass es dir bei mir gefällt :-) !
      Das war wohl ein großer Zufall, dass ich die Sachen gefunden hab. Ich hab so eine Freude mit dem Geschirr!

      LG, Renate

      Löschen
  6. aaaah, der trick mit dem zahnstocker und ich hab mich schon gefragt ob das einen fotomontage ist ggg ;-)
    lg alice
    p.s. muss ich auch gleich heute (?) ausprobieren

    AntwortenLöschen
  7. wunder, wunder, wunderschööön! Kirschen habe ich gerade heute gepflückt. Dann brauche ich wohl noch Buttermilch! Ich steh ja generell total auf Buttermilch-Bäckereien:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Tonia!
      Ohhhh....die besten Voraussetzungen, um noch schnell den Ofen anzuheizen ;-) !

      Löschen
  8. das sieht zum reinlegen aus.... ich liebe kirschen und buttermilch!! <3

    AntwortenLöschen
  9. Mhmmm!!! Ich muss unbedingt auch mal etwas mit Buttermilch backen.. und diese Kirschtörtchen wären eine erste Idee! Und dann noch diese wunderschönen Bilder!

    Liebste Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Oh Renate, das sieht ja zum Hineinbeißen lecker aus!!!!!! Ich will auch, und das Geschirr - ein Traum! :o) Also ich bin bei Flohmärkten in Tirol noch nie auf solche Schätze gestossen...

    Danke übrigens noch für deinen lieben Kommentar bei mir. Nach einiger Zeit offline bereue ich den Schritt noch nicht und bin ganz glücklich über die wiedergewonnene Zeit! Ganz weg bin ich aber nicht, ich bleib dir als treue Leserin erhalten, so tolle Sachen wie du machst! Wir lesen uns!

    A liabs Grüassle us am Ländle,
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Bettina!
      Gut, wenn du jetzt schon sagen kannst, dass du deine Entscheidung nicht bereust. (Frei)Zeitgwinn ist auch sehr, sehr kostbar! Es freut mich umso mehr, dass du meinem Blog ab und zu einen Besuch abstattest :-) !

      Auf "Wiederlesen" und ganz liebe Grüße ins Ländle!
      Renate

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner