Rucki-Zucki-Pasta für Eilige (vegetarisch)

Mittwoch, 1. Mai 2013

Hunger. Wenig Zeit. Und auf Käsebrot hat man grad keine Lust. Auf Geschmack schon.
Na, dann gibts Nudeln! Die Gardauer der Penne beträgt 11 Minuten. In dieser Zeit macht man mal locker das Sößchen. Ausserdem hat man eh fast alle Zutaten zu Hause. Den Spinat kann man auch durch grünen Spargel oder Zucchini ersetzen. TK-Spinat geht natürlich auch. Die Zitronenschale verleiht der Soße noch ein frisches Aroma. SCHNELL, EINFACH & LECKER!
Zutaten (für 2 Portionen):
250 g Lieblingsnudeln
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
250 g Tomaten (ich habe Mini-Pflaumenparadeiser genommen)
130 g frischer Spinat
150 ml Gemüsebrühe
ca. 1/4 TL Abrieb einer Bio-Zitrone
80 g Doppelrahmfrischkäse
Salz (z. B.: Vanille-Chillli-Salz)
Pfeffer
geriebenen Parmesan zum Bestreuen
 
Zubereitung:
Die Nudeln bissfest kochen.
In der Zwischenzeit Knoblauch klein hacken, die Tomaten waschen und vierteln. Die frischen Spinatblätter waschen und trockenschleudern (Salatschleuder).
Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zuerst den gehackten Knoblauch dazugeben, etwas anbraten, die Tomaten zugeben, ein paar mal umrühren. Dann die Spinatblätter dazugeben, mit Brühe aufgießen und mit der Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 3-4 Minuten köcheln lassen und den Frischkäse dazugeben. Verrühren. Bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen. Abschmecken und mit den Nudeln vermischen. Mit Parmesan bestreuen. FERTIG :-)
 

Kommentare:

  1. Hallo Renni!

    Wir lieben Pasta in allen Variationen - und diese Pasta kommt fix auf meine Nachkochliste! Schaut ganz köstlich und Rucki-Zucki-Rezepte stehen sowieso ganz oben auf meiner Hitliste!

    Schönen Tag noch!
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  2. Das hört sich ja lecker an. Da es bei uns viele Gerichte mit Nudeln gibt, ist das aúch mal was für mich, da ich kein Fleisch esse. WErde es direkt morgen mal testen mit Zucchini.
    Vielen Dank für das Rezept.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut so lecker aus! Und wir werden es lieben, steht ganz oben auf meiner Nachkochliste!

    Ganz liebe Grüße

    fräulein glücklich

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner