Apfeltaschen mit Marzipan

Sonntag, 20. Januar 2013

Mein Beitrag zum heutigen Sonntag: feine Tascherl aus Topfenteig mit Apfel-Marzipan -Füllung  :-)

Zutaten (für 12 Stück):

für den Teig:
200 g Magertopfen (Magerquark)
80 ml neutrales Öl
ca. 80 ml Milch
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei (Größe M)
400 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Staubzucker zum Bestäuben
Mehl zum Ausarbeiten

für die Füllung:
ev. 50 g Rosinen
2 EL Zitronensaft
50 g Sahne
1 EL Staubzucker
4 Äpfel (ca. 500 g; z.B.: Boskop)
75 g Marzipanrohmasse

ausserdem:
1 Ei (zum Bestreichen)
1 EL Milch
Backpapier
Ausstecher mit 12 cm Durchmesser

Zubereitung:
Für den Teig den Topfen in einem Tuch leicht auspressen, dann mit Öl, Milch, Zucker, Vanillezucker und Ei glatt rühren. Die Hälfte des Mehls unterrühren, restliches Mehl mit dem Backpulver mischen und auf die Arbeitsfläche geben. Topfenmasse dazugeben und alles mit den Händern rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 30 Minuten kühl stellen.

Inzwischen für die Füllung die Rosinen in einem Sieb abbrausen. Den Zitronensaft mit Sahne und Staubzucker verrühren. Die Äpfel schälen, klein schneiden, und mit den Rosinen unter die Zitronensahne mischen. Die Marzipanrohmasse auf der Rohkostreibe grob raspeln.

Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze; Umluft 160°C) vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen. Den Teig auf wenig Mehl ausrollen. 12 Kreise (Durchmesser 12 cm) aussstechen und auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen. Marzipanraspel und Apfelmischung draufgeben.
Das übrige Ei trennen. Den äußeren Rand der Kreise mit Eiweiß bestreichen. Die Kreise zu Taschen zusammenklappen und die Ränder mit einer Gabel zusammendrücken und die Taschen auf das Backblech legen. Eigelb mit 1 EL Milch verquirlen, und die Taschen damit bestreichen.

Die Apfeltaschen im Ofen (mittlere Schiene) in ca. 15 Minuten goldbraun backen, aus dem Ofen nehmen, abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.
Quelle: *fein GEBACKEN* DAS GRUNDBACKBUCH von Cornelia Schinharl und Christa Schmedes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner