Double Chocolate Pudding mit PUNSCHKIRSCHEN

Donnerstag, 29. November 2012

Beim Durchblättern der aktuellen LECKER Ausgabe bin ich bei dieser vielversprechenden Überschrift hängen geblieben **DOUBLE CHOCOLATE PUDDING mit PUNSCHKIRSCHEN**
Ich lese: double Chocolate und Punschkirschen- schon war´s um mich geschehen!
Fazit: schöne Kombination! Der Pudding ist etwas fest- schmeckt lecker schokoladig, dabei nicht zu süß.
Zutaten (für 4 Personen):
1 Bio-Orange
1 Glas (720ml) Sauerkirschen
4 EL Zucker
1 Packung Vanillesoßenpulver
1 Zimtstange
1 Prise gemahlenen Kardamom
100g Zartbitterschokolade
1/2 l Milch
1 Packung Schokoladenpuddingpulver

Zubereitung:
Orange heiß waschen und trocken reiben. Schale spiralenförmig mit einem Sparschäler dünn abschälen. Kirschen in einem Sieb gut abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Saft mit Wasser auf 1/2 l auffüllen.

6 EL Kirschsaft, 2 EL Zucker und Soßenpulver glatt rühren. Restlichen Saft, Zimt Kardamom und Orangenschale aufkochen. Angerührtes Soßenpulver einrühren, aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Kirschen unterrühren, abkühlen lassen- dabei ab und zu umrühren. Zimtstange und Orangenschale entfernen.

Schokolade in Stücke brechen. 6 EL Milch, 2 EL Zucker und Puddingpulver glatt rühren. Rest Milch aufkochen und vom Herd nehmen. Schokoladenstücke zugeben und unter Rühren darin schmelzen.
Topf wieder auf den Herd stellen und das angerührte Puddingpulver einrühren. Unter Rühren wieder aufkochen und bei schwacher Hitze ca. 1 Minute köcheln. Sofort in 4 Dessertgläser (Weckgläser) füllen. Einige Löffel Punschkirschen darauf verteilen. Pudding kann warm und kalt genossen werden.

Quelle: LECKER/Dezember 2012 - N°12

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner