Orange trifft auf Fenchel....

Sonntag, 21. Oktober 2012

ich hätte mir niiiieeee gedacht, dass das eine so wunderbare, fruchtige, harmonische Kombination sein könnte! Fenchel an sich hat ja schon einen sehr intensiven Geschmack, der sicherlich nicht jeden zu mmmhhhh´s und aaaaahhhh´s hinreissen lässt. Diese xunde Vorspeise wird ALLE- ja wirklich- ALLE  begeistern! Entdeckt habe ich das Rezept in der neuen LECKER-Ausgabe. Laut Angabe reichts für 4 Personen. Wir haben´s zu Dritt verdrückt :-)
 

Orangen-Fenchel-Salat mit Honig-Senf-Vinaigrette
 
Zutaten:
2 EL Pinienkerne
2 kleine Fenchelknollen
1 rote Zwiebel
1 Bio-Orange
3-4 Stiele glatte Petersilie
2 EL Obstessig
1 TL Dijonsenf
2 TL flüssigen Honig
Salz, Pfeffer
2 EL gutes Öl (ich hab Walnussöl genommen)
 
Zubereitung:
Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Fenchel waschen, putzen, und den Strunk entfernen. Fenchel in feine Streifen hobeln oder schneiden. Zwiebel schälen, halbieren, in sehr feine Streifen hobeln oder schneiden.
 
Für die Vinaigrette Orange waschen und trockentupfen. Die Schale mit einem Zestenreisser in dünnen Streifen abziehen. Orange so schälen, dass die weisse Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen (falls kein, bezw. wenig Saft austritt, eine Orange halbieren und den Saft auspressen).
 
Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen hacken. Essig, Orangensaft, -schale, Senf und Honig verrühren. mit Salz und Pfeffer würzen, Öl darunterschlagen. Zuletzte die gehackte Petersilie zufügen. Fenchel, Zwiebel, Orangenfilets, Pinienkerne und Vinaigrette mischen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Kommentare:

  1. wow. das klingt verdammt lecker! ich bin ein ziemlicher fenchel-fan. gibt's bei mir mindestens einmal die woche in irgendeiner form. dein rezept werde ich auf jedenfall mal ausprobieren....

    mit lieben grüßen,
    sarah maria

    AntwortenLöschen
  2. hallo sarah-maria!
    danke! ja, der salat schmeckt wirklich sehr, sehr gut :-)
    gibst mir dann bescheid, ob er dir geschmeckt hat?!

    liebe grüsse zurück, renate

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner