Ich habe heute leider kein Foto für dich.

Sonntag, 21. Oktober 2012

Dieses vernichtende Heidi-Klum Urteil ist mir in den Sinn gekommen, als ich die Fotos von meinem Abendessen "SCHINKEN-NUDELN mit WALNÜSSEN" betrachtet habe. Tststsss....jetzt hab ich mich beim Foto-Shooting so ins Zeug gelegt (Essen kalt werden lassen, akrobatische Verrenkungen) und dann DAS. Es ist wirklich nicht leicht, so ein Gericht- Nudeln mit weisser Sauce- gut aussehen zu lassen. Da würde auch *Photoshop* an seine Grenzen stossen. Ok. Is(s) es, wie´s ist. Weil das Gericht so ratz-fatz zuzubereiten ist, und obendrein noch sehr lecker schmeckt, habe ich mich entschlossen, es zu posten. OK. Es gibt doch ein Foto. Aber bitte nicht bewerten ;-)
Quelle: LECKER N°11
Zutaten:
400g Bandnudeln
Salz, Pfeffer
2 Stangen Lauch (Porree)
100g gekochter Schinken
100g Parmesan
50g Walnusskerne
1 EL Öl
1/8l Weisswein
200g Creme fraiche
 
Zubreitung:
Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Schinken in feine Streifen schneiden und Parmesan reiben.
 
Inzwischen Bandnudeln im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
 
Walnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Öl in der Pfanne erhitzen. Lauch darin 3-4 Minuten andünsten. Schinkenstreifen dazugeben und ca. 1 Minute mitbraten. Mit Wein und 100 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Creme fraiche und Parmesan einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Nüsse unterrühren.
 
Nudeln abgiessen, abtropfen lassen und zurück in den Topf geben. Schinken-Walnuss-Sauce zu den Nudeln geben, alles mischen und anrichten.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner