Double Peanut Cookies

Sonntag, 14. Oktober 2012

Eigentlich könnte man sich diese Kexl direkt gleich an die Hüften kleben....die sind wahrlich nix für stilles-Mineralwasser-Trinker, Diätjoghurt-Esser und Knäckebrot-Veteranen. Dafür grad das Richtige für schneidige Madl und kernige Burschen :-)
 
Zutaten (reicht für 2 Backbleche):
125g weiche Butter
100g cremige Erdnussbutter aus dem Glas
150g Staubzucker (laut Rezept: 175g- ich fand´s zu süss)
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei (Grösse M)
200g Mehl
1 TL Backpulver
100g gesalzene und geröstete Erdnüsse
Backpapier
 
Zubereitung:
Backofen vorheizen (E-Herd: 175°C/ Umluft 150°C). Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Erdnüsse grob hacken.
Staubzucker und Vanillezucker mit Butter und Erdnussbutter cremig rühren. Ei (Zimmertemperatur) unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren, zuletzt die gehackten Erdnüsse unter den Teig mischen. Mit den Händen Teigkugeln formen, mit etwas Abstand auf ein Backblech setzen und leicht flach drücken.
Cookies nacheinander im heissen Ofen auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen, bis die Ränder goldbraun sind und die Mitte noch etwas weich ist.
Die Kexl kurz auf dem Blech abkühlen lassen, dann samt Papier vom Blech ziehen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
 

Kommentare:

  1. also dieses Rezept liebe ich schon allein wg. der tollen Beschreibung oben. Nix für stilles MIneralwassertrinker hihi..
    mir gefällt dein Blog übrigens sehr sehr gut. Mach weiter so :-)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner