Thai-styled salad

Sonntag, 30. September 2012


Das Original-Rezept stammt aus einem Rezept-Heftchen, dass ich am Suvarnabhumi-Flughafen in Bangkok erstanden habe. Im Original heisst das Rezept "Green Mango Salad with Squid".  In der österreichischen Version hab ich die Green Mango gegen Kohlrabi ausgetauscht und den Squid weggelassen (wär sicher auch ganz lecker gewesen), ausserdem nur eine statt fünf Knoblauchzehen genommen. 15 hot chillies sind für den mitteleuropäischen Geschmack vermutlich auch etwas zuviel.

Zutaten (Vorspeise für 2 Personen):
1 Tasse Kohlrabi geraspelt
1 Tasse Karotten geraspelt
1 Knoblauchzehe fein geschnitten
1-2 Stück Chillies fein geschnitten
1 3/4 TL braunen Zucker
3 EL Fischsauce
2 1/2 EL Limettensaft
eine Handvoll Cocktailtomaten (in Hälften geschnitten)
2 EL Erdnüsse oder Cashewnüsse

Zubereitung:
Aus Knoblauch, Chillies, Zucker, Fischsauce und Limettensaft ein Dressing herstellen. Kohlrabi und Karotten in einer Schüssel vermischen, das Dressing drüber verteilen und durchmischen. Zuletzt die Cocktailtomaten und die Nüsse über den Salat verteilen.

Wer dem Salat noch eine besondere Note verleihen möchte, könnte noch gebratene Garnelen oder Seafood-Mix darüber geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner